X
  GO
Was bedeutet Fernleihe?

Bücher und Artikel aus Fachzeitschriften, die aber nicht im Bestand der Stadtbibliothek Cham sind, können per Fernleihe bestellt werden.

Von der Fernleihe ausgenommen sind:

  • Audio-Medien
  • Zeitungsartikel
  • Romane und Bücher, die im Handel für nicht mehr als 15€ erhältlich sind
  • Kopien mit mehr als 10% des Gesamtumfangs aus Büchern
  • Kopien für kommerzielle Zwecke
Recherche

Recherchieren Sie selbst im Internet:

Bayerischer Bibliotheksverbund-Katalog: Gateway-Bayern (https://opacplus.bib-bvb.de) 

Bestellung

Bitte nutzen Sie das Fernleihformular.

Sie liefern uns möglichst genaue Titelangaben:

  • Autor / Verfasser (Nachname, Vorname)
  • Titel (bitte vollständig angeben und nicht abkürzen)
  • Erscheinungsort und Erscheinungsjahr (nach Möglichkeit, wenn vorhanden)
  • ISBN oder ISSN (nach Möglichkeit, wenn vorhanden)
  • Bei Aufsätzen zusätzlich: Zeitschriften-, bzw. Buch-Titel (vollständig, kein Zitiertitel) und genaue Seitenangabe

Falls die Erledigung Ihrer Bestellung termingebunden ist, bitten wir um Angabe eines Datums (mind. 7 Arbeitstage)

Lieferung

Sobald das Buch bzw. die Kopien in der Stadtbibliothek Cham eingetroffen sind, werden Sie telefonisch oder per Mail benachrichtigt. Kopien können zur Zeit aus rechtlichen Gründen noch nicht per Mail versendet werden.

Kosten

Für jede positiv erledigte Fernleihbestellung wird pro Buch berechnet:

2,00 € für Schüler und Studenten (für Studenten des Technologiecampus Cham kostenfrei)

4,00 € für sonstige Benutzer

Zeitschriftenaufsätze für nicht kommerzielle Zwecke

2,00 € je angefangene 20 Seiten

Leihfristen

Das Ende der Leihfrist entnehmen Sie dem Fristzettel der Stadtbibliothek Cham.

Die beiligenden Fristzettel müssen bis zur Rückgabe in den Büchern bleiben.

Eine Verlängerung der i.d.R. 8-wöchigen Leihfrist ist nicht möglich.

 

Wenn Sie bei der Suche nach Literatur nicht weiterkommen oder Fragen zur Fernleihe haben, helfen wir Ihnen gerne weiter!