Cover von Felix ever after wird in neuem Tab geöffnet

Felix ever after

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Callender, Kacen
Verfasserangabe: Kacen Callender
Jahr: 2021
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

StatusFristStandorteVorbestellungenSignaturfarbe
Status: Verfügbar Frist: Standorte: Call Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Der siebzehnjährige Felix Love war noch nie verliebt - die Ironie daran geht ihm selbst ziemlich auf die Nerven! Seine größte Angst ist es, dass sich niemand in ihn verlieben wird, weil er einfach zu viele Ausschlusskriterien erfüllt. Braune Haut, queer und trans - die Vorstellung, dass er deshalb nicht liebenswert ist, lässt ihn in Schockstarre verweilen. Doch als Felix transfeindliche Instagram-Nachrichten bekommt, nachdem sein Deadname zusammen mit Fotos von ihm vor seiner Transition in der Schule veröffentlicht wurde, wird es für ihn endlich Zeit zu handeln. Felix schreibt seinem vermeintlichen Peiniger zurück, um herauszufinden, wer ihm das angetan hat, und verstrickt sich dabei in einem Netz aus ungeahnten Gefühlen, Identitätssuche und wahrer Freundschaft .

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Callender, Kacen
Verfasserangabe: Kacen Callender
Jahr: 2021
Verlag: München, Lyx
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis LGBT
ISBN: 978-3-7363-1682-9
2. ISBN: 3-7363-1682-8
Beschreibung: 361 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Diversität, Transgender, Transsexualität
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur