Cover von Mephisto wird in neuem Tab geöffnet

Mephisto

Roman einer Karriere
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mann, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Mann
Jahr: 2000
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

StatusFristStandorteVorbestellungenSignaturfarbe
Status: Verfügbar Frist: Standorte: (Magazin) Mann Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Klaus Mann, ältester Sohn von Thomas Mann, veröffentlichte 1936 diesen berühmten und mit Klaus Maria Brandauer verfilmten Roman über den Schauspieler Höfgen, der sich mit einem totalitären Regime arrangiert und dadurch Karriere macht. Mit der Hauptperson ist wohl der bekannte Schauspieler Gustav Gründgens gemeint. Nicht zuletzt deshalb wurde "Mephisto" 1968 in Deutschland verboten. Heute allerdings gehört er schon längst zum festen Bestandteil der deutschen Literaturgeschichte.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mann, Klaus
Verfasserangabe: Klaus Mann
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis verfilmt
ISBN: 3-10-046705-1
Beschreibung: Nachdr., 399 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Gründgens, Gustaf
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Verbrannte Bücher.
Mediengruppe: Schöne Literatur