Cover von Dranbleiben! wird in neuem Tab geöffnet

Dranbleiben!

Glauben mit und trotz der Krche
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Jürgens, Stefan
Verfasserangabe: Stefan Jürgens
Jahr: 2021
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StatusFristStandorteVorbestellungenSignaturfarbe
Status: Verfügbar Frist: Standorte: Kel 30 Jür Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

„Ausgeheuchelt!“, rief Stefan Jürgens in seinem Bestseller der Kirche zu, das Echo war gewaltig. Und seitdem kommen ständig immer mehr Scheinheiligkeit, Systemversagen und persönliche Fehler zum Vorschein, die Folgen sind dramatisch. Erschütternd? Ja. Zum Aufgeben? Nicht unbedingt. In seinem neuen Buch »Dranbleiben« nimmt Jürgens nun wieder kein Blatt vor den Mund. Er weiß, dass viele die Nase voll und nichts mehr mit Kirche zu tun haben wollen. Offen spricht Jürgens über seine Enttäuschung und erklärt, weshalb er selbst trotzdem bleibt. Er geht über Denkverbote hinweg und zeigt, was sich wirklich ändern muss – und vor allem ändern kann. Nicht naiv, sondern realistisch und mutig. Eine entschiedene Forderung und Vision für eine andere Kirche, bei der es sich lohnt, dranzubleiben. Eine Kirche, die wieder den Menschen gehört und deshalb eine Zukunft hat.
„Ich lebe ja nicht für die Kirche, sondern von Gott her für die Menschen. Wer von Gott groß denkt, muss sich um den Fortbestand der Kirche keine Sorgen machen. Deren Untergang kann auch eine Chance zum Neuanfang sein.“ (Stefan Jürgens)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Jürgens, Stefan
Verfasserangabe: Stefan Jürgens
Jahr: 2021
Verlag: Freiburg , Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Kep 30
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-451-03315-5
2. ISBN: 3-451-03315-1
Beschreibung: 223 Seiten
Schlagwörter: 21. Jahrhundert, Glaubensfragen, Glaubensgemeinschaft, Glaubensgemeinschaft s.a. Religionsgemeinschaft, Katholische Kirche
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch