Cover von Yoyo und die Macht des Erzählens wird in neuem Tab geöffnet

Yoyo und die Macht des Erzählens

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Irler, Hans
Verfasserangabe: Hans Irler
Jahr: 2020
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbar

Exemplare

StatusFristStandorteVorbestellungenSignaturfarbe
Status: Verfügbar Frist: Standorte: 5.2 Irl Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Yoyo erzählt fantastische Geschichten. Die fantastischste von allen jedoch ist ihre eigene: In einem gestohlenen U-Boot fährt sie die Donau hinauf und landet in einer niederbayerischen Kleinstadt des Jahres 2047. Dort werden die jungen Menschen von künstlichen Intelligenzen erzogen, den Smartbrains, die ihnen alle wichtigen Entscheidungen abnehmen und sogar die Liebespartner für sie aussuchen. Als Yoyo ihren neuen Freunden Nora und Arik ihre Geschichten erzählt, weckt sie bei ihnen die Sehnsucht nach einem selbstbestimmten Leben. Sie beginnen, sich den Smartbrains zu wider setzten. Doch wie groß ist Yoyos Macht des Erzählens?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Irler, Hans
Verfasserangabe: Hans Irler
Jahr: 2020
Verlag: Straubing, Attenkofer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.2
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Science Fiction
ISBN: 978-3-947029-35-8
2. ISBN: 3-947029-35-7
Beschreibung: 336 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Jugendbuch, Utopie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Kinder und Jugend