Cover von 1919 wird in neuem Tab geöffnet

1919

Das Jahr der Frauen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hörner, Unda
Verfasserangabe: Unda Hörner
Jahr: 2018
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StatusFristStandorteVorbestellungenSignaturfarbe
Status: Verfügbar Frist: Standorte: Ba Hör Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

1919 erhalten Frauen in Deutschland erstmals das Wahlrecht und machen sich auf allen Gebieten daran, ihr Leben selbst zu gestalten: Mit Käthe Kollwitz wird erstmals eine Frau in die Akademie der Künste berufen, Maria Juchacz hält als erste eine Rede im Parlament. Während in Berlin Rosa Luxemburg ihren Einsatz für die politische Neuordnung mit dem Leben bezahlt, widmet man sich in Paris der Wissenschaft und Kultur: Marie Curies Radiuminstitut öffnet seine Pforten, Sylvia Beach gründet Shakespeare & Company und Coco Chanel kreiert das unsterbliche Chanel No. 5. Unda Hörner verwebtdie Lebenswege und historischen Ereignisse zu einer atmosphärisch dichten Erzählung – eine faszinierende Zeitreise ins Jahr 1919, in dem auf einmal alles möglich schien für die Frauen.
 
Lebendig erzählt in zwölf Kapiteln und zwölf Monaten.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hörner, Unda
Verfasserangabe: Unda Hörner
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ebersbach & Simon
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ba
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86915-169-4
2. ISBN: 3-86915-169-2
Beschreibung: 249 Seiten
Schlagwörter: Biografie, Demokratie, Emanzipation, Frau, Frauenbewegung, Kulturgeschichte, Kulturrevolution, Revolution <1918/19>, Weimarer Republik, Zeitgeschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Paralleltitel: Das Jahr der Frauen
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Sachbuch