Cover von Vom Unsinn des Sinns wird in neuem Tab geöffnet

Vom Unsinn des Sinns

oder vom Sinn des Unsinns
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Watzlawick, Paul
Verfasserangabe: Paul Watzlawick
Medienkennzeichen: LAN
Jahr: 2003
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StatusFristStandorteVorbestellungenSignaturfarbe
Status: Verfügbar Frist: Standorte: Lbq 2 Wat Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Watzlawick, Psychotherapeut und Autor macht sich in den beiden hier vereinten Vorträgen, Gedanken über Sinn und Unsinn unserer Wirklichkeitsvorstellung. Als Vertreter des Konstruktivismus weist er auf die Relativität und Subjektivität aller Wirklichkeitsauffassung und -interpretation hin. -

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Watzlawick, Paul
Verfasserangabe: Paul Watzlawick
Medienkennzeichen: LAN
Jahr: 2003
Verlag: München , Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lbq 2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-492-21824-5
Beschreibung: 10. Aufl., 84 S.
Schlagwörter: Konstrukivismus, Philosophie, Sinnfrage, Wahrnehmung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch