wird in neuem Tab geöffnet

Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2021
Mediengruppe: DVD-Sach
verfügbar

Exemplare

StatusFristStandorteVorbestellungenSignaturfarbe
Status: Verfügbar Frist: Standorte: SVS S 2625 Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 

Inhalt

DVD
Über zwei Jahrzehnte hat Regisseur Christoph Schlingensief den kulturellen und politischen Diskurs in Deutschland mitgeprägt. Die renommierte Filmeditorin Bettina Böhler (DIE INNERE SICHERHEIT, HANNAH ARENDT) unternimmt erstmals den Versuch, den Ausnahmekünstler Schlingensief, der 2010 im Alter von nur 49 Jahren starb, in seiner gesamten Bandbreite zu dokumentieren. Das intensive Porträt durchlebt die ganze Entwicklung Schlingensiefs vom quasi pubertierenden Filmemacher im Kunstblutrausch über den Bühnenrevoluzzer von Berlin und Bayreuth bis hin zum Bestsellerautor, der kurz vor seinem Tod die Einladung erhält, den Deutschen Pavillon in Venedig zu gestalten.
 
Pressezitate:
"Welch eine Freude, wieder einmal Christoph Schlingensief zuzuhören und zuzusehen!" (Berlinale)
"Ein wunderbarer Rückblick auf Schlingensiefs Werk und Leben. 120 Minuten Grinsen im Gesicht, 5 Minuten Tränen in den Augen."( taz.de)
"Man muss schon zurückgehen zu Jean Cocteau und Orson Welles, um einen Künstler zu finden, der ähnlich über alle Gattungsgrenzen triumphierte. Wie schön, dass es nun ein Kinofilm ist, der all diese Facetten wieder zusammenbringt." (Frankfurter Rundschau)
"eine umfassende Werkschau, eine faszinierende Hommage" (BR KinoKino)
"ein Filmporträt, das uns noch einmal ganz klar vor Augen führt, wen wir da verloren haben" (ARD ttt extra)
"Ein Film, der mehr ist, als nur Denkmal und Biografie." (rbb Info Radio)
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2021
Verlag: Weltkino Filmverleih GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Sel
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Preisgekrönt
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: ca. 125 min.
Schlagwörter: Ausnahmekünstler, Bestsellerautor, Fernsehen, Filmbiographie ----> Filmbiografie, Kunst, Oper, Sachfilm, Schlingensief, Christoph, Theater
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schlingensief, Christoph
Fußnote: Bayerischer Filmpreis 2021
Mediengruppe: DVD-Sach